Banner Homepage mit Wappen.PNG

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit knapp 900 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.

Im Bildungszentrum, in der Abteilung Volkshochschule, im Programmbereich Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2023 mehrere

Qualifizierte Lehrkräfte für Integrationskurse

Das Bildungszentrum ist die kommunale Einrichtung des Landkreises Wolfenbüttel für lebensbegleitendes Lernen. Es bietet seit über 50 Jahren ein breites Spektrum außerschulischer Bildungsangebote im Landkreis Wolfenbüttel an. Seine Angebote richten sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises, unabhängig von der sozialen Lage, Religion und Nationalität. Dem Gemeinwohl verpflichtet wirken unter dem Dach des Bildungszentrums die Abteilungen Volkshochschule, Kultur und Medien, Musikschule sowie die Abteilung Integration und Gesellschaft. Mit seiner Arbeit fördert das Bildungszentrum den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ist ein Ort der Kommunikation, Sozialisation und Integration.


Ihre Aufgaben:


  • Sie führen Integrationskurse eigenständig durch
  • Sie bereiten Integrationskurse vor und nach
  • Sie führen Zwischentests durch und dokumentieren diese
  • Sie bereiten die Teilnehmenden auf die Sprachprüfung vor und führen Modelltests durch
  • Sie führen Kursevaluationen durch
  • Sie bereiten die Teilnehmenden auf den Test „Leben in Deutschland“ vor
  • Sie arbeiten im engen Austausch mit allen Projektbeteiligten zusammen


Ihr Profil:


  • ein einschlägiger Hochschulabschluss
  • Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen nach § 15 Integrationskursverordnung Abs. 1 und 2
  • Sie sind offen und kommunikativ
  • Sie arbeiten selbstständig und sorgfältig

  • Wir bieten:

  • Entgelt nach EG 9b
  • befristetes Arbeitsverhältnis bis 31.12.2023
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch 30 Tage Urlaub u. flexible Arbeitszeitmodelle
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • attraktive Versorgungsleistungen
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • gezielte u. umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältiges Betriebssportangebot

Ihre Bewerbung:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 17.10.2022.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Hinweis für Bewerber*innen, die über Indeed auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden sind: Bitte nutzen Sie das Online-Formular unter https://www.lk-wolfenbuettel.de/Verwaltung/Karriere/Aktuelle-Stellenangebote.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle von der Sachgebietsleitung für DAF/DAZ & Integrationskurse, Frau Dauskardt (Tel.: 05331/84-158), zu erhalten.


Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-703 oder -700).


 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung