Banner Homepage mit Wappen.PNG
Smiling employees

Der Landkreis Wolfenbüttel ist mit knapp 800 Bediensteten ein serviceorientierter und beliebter Arbeitgeber in der Region. Für ca. 120.000 Einwohnerinnen und Einwohner nimmt er vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Arbeit und Soziales, Ordnung und Verbraucherschutz, Umwelt, Bauen und Planen, Gesundheit und Bildung wahr.


Im Landkreis Wolfenbüttel suchen wir zum 01.08.2022 eine*n engagierte*n und verantwortungsbewusste*n

Auszubildende*n zur*zum Fachinformatiker*in für Systemintegration 


Ausbildungsverlauf:


  • Ausbildungsdauer von 3 Jahren
  • praktische Ausbildung in der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik des Amtes für Zentrale Dienste
  • theoretischer Unterricht an der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig
  • Zwischenprüfung und Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer


Sie beschäftigen sich u.a. mit den folgenden Inhalten:


  • Sie konzipieren und realisieren komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten
  • Sie installieren und konfigurieren vernetzte informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • Sie nehmen Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik in Betrieb
  • Sie setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein
  • Sie beheben Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
  • Sie administrieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • Sie präsentieren Systemlösungen
  • Sie beraten und schulen Benutzer*innen


Ihr Profil:


  • mindestens guter Realschulabschluss
  • gute EDV - Kenntnisse
  • analytisches und logisches Denken
  • Lernbereitschaft
  • Interesse an Informatik und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • bestehen des schriftlichen Eignungstests der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen mit einem Empfehlungsgrad von mindestens 4,0


Wir bieten:


  • eine abwechslungsreiche duale Ausbildung
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von derzeit 1.043,26 € bis 1.139,02 €
  • die Vereinbarkeit von Familie, Freunde und dualer Ausbildung, z.B. durch flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein ansprechendes Arbeitsumfeld mit modernen technischen Arbeitsmitteln
  • kooperative und offene Teams
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreich abgeschlossener dualer Ausbildung

Ihre Bewerbung:

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Landkreises zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular bis zum 28.02.2022.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für weitere Fragen hinsichtlich des Ausbildungsablaufes steht Ihnen Herr Unger (05331/84-265) gerne zur Verfügung. Bei Fragen hinsichtlich der praktischen Tätigkeiten in der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik wenden Sie sich bitte gerne an den Abteilungsleiter, Herrn Jenter (05331/84-805), oder dessen Stellvertreter, Herrn Langer (05331/84-810).

Hinweis: Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen bleiben im Bewerbungsverfahren unberücksichtigt und können aus Kostengründen auch nicht zurückgesandt werden. Sollte es unerwartet zu Problemen bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular kommen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Personal (05331/84-265).

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung